24. Oktober 2008

Ljøkelsøy wohl beim Weltcup-Auftakt in Kuusamo dabei

Roar Ljøkelsøy gehört in diesem Winter nicht zur A-Nationalmannschaft der norwegischen Skispringer, aber wird sehr wahrscheinlich beim Weltcup-Auftakt am 28./29. November 2008 im finnischen Kuusamo zum norwegischen Team gehören. Das berichtet heute die norwegische Nachrichten-Agentur NTB.

Laut NTB verspricht Cheftrainer Mika Kojonkoski seinem Routinier fast schon einen Platz im Team für Kuusamo. Ljøkelsøy trainiert in diesem Winter mit dem regionalen Team Trønderhopp in Trondheim, wo Geir Ole Berdahl, der gleichzeitig auch Assistent von Kojonkoski ist, Cheftrainer ist.

„Ich habe die ganze Zeit Kontakt mit Geir Ole. Roar ist in sehr guten Händen und ich glaube, dass der ganze Prozess, dass Roar mehr zu Hause ist und weniger reisen muss, ihm mehr Energie gibt. Ich glaube, dass er zum Team für Kuusamo gehören wird“, sagte Mika Kojonkoski der norwegischen Zeitung Adressavisen.