» 29. Januar 2006 - Weltcup Skispringen in Zakopane
Roar Ljøkelsøy war bester Norweger in Zakopane mit den Plätzen 5 und 9. Am Sonntag Abend wurde das Olympia-Team für Turin nominiert.
[ Norwegisches Olympia-Team nominiert ] [ Stensrud total enttäuscht ]
[ Ljøkelsøy hat alles unter Kontrolle ]
» 29. Januar 2006 - Weltcup Nordische Kombination in Seefeld
Magnus Moan war bester Norweger mit den Plätzen 2 und 5. Petter Tande wurde am Sonntag 6. An beiden Tagen gewann Hannu Manninen.
[ Gutes Wochenende für Moan ]
» 25. Januar 2006 - Romøren und Sagen Norwegische Meister
Bjørn Einar Romøren und Anette Sagen heißen die Norwegischen Meister 2006 von der Großschanze. Romøren siegte vor Tommy Ingebrigtsen und Lars Bystøl.
[ Romøren siegt bei den Herren ] [ Sagen siegt bei den Damen ]
[ Ljøkelsøy verzichtete auf Teilnahme ]
» 25. Januar 2006 - Vorschau NM 2006 Skispringen
Am Mittwoch, 25.1. kommt es zum ersten Teil der Norwegischen Meisterschaften 2006 auf der Großschanze am Holmenkollen.
[ Vier kämpfen um zwei Plätze ] [ Ingebrigtsen kämpft um Olympia-Platz ]
[ Schicksalswoche für Pettersen ] [ Forfang lässt NM aus ]
[ Stensrud gleich zur nächsten Quali ] [ Dønnem hofft auf Aufwind ]
» 22. Januar 2006 - NM 2006 Nordische Kombination
Petter Tande gewann den Einzel-Wettbewerb und Jo Wesche Fossheim den Sprint bei der Norwegischen Meisterschaft in Kongsberg.
[ Tande Norwegischer Meister im Einzel ] [ Fossheim gewinnt NM-Sprint ]
[ Kombinierer haben Ärger mit Skiverband ]
» 22. Januar 2006 - Weltcup Skispringen in Sapporo
Bjørn Einar Romøren gewann den Weltcup am Samstag in Sapporo und Roar Ljøkelsøy am Sonntag, der am Samstag Zweiter geworden war.
[ Romøren gewinnt am Samstag ] [ Ljøkelsøy gewinnt am Sonntag ]
[ Forfang wird aus Weltcup genommen ] [ Bardal wahrt Olympia-Chance ]
» 18. Januar 2006 - Oslo setzt auf neue Holmenkollen-Schanze
Oslos Stadträtin Anette Wiig Bryn ist für einen Neubau des Holmenkollens zu einer modernen Großschanze, um die Forderungen der FIS zu erfüllen.
[ mehr ]
» 18. Januar 2006 - Letzte Chance für Forfang und Pettersen
Bei dem Kampf um die Plätze im Olympia-Team wird Daniel Forfang am Wochenende am Weltcup teilnehmen, während Sigurd Pettersen zu Hause trainiert.
[ Zweifelhafte Chance für Forfang ] [ Pettersen macht sich keinen Druck ]
» 16. Januar 2006 - Kojonkoski macht Weltcup-Pause
Ohne Chef-Coach Mika Kojonkoski werden Roar Ljøkelsøy, Bjørn Einar Romøren, Daniel Forfang und Henning Stensrud am Wochenende nach Sapporo reisen.
[ mehr ]
» 15. Januar 2006 - Skiflug-WM 2006 am Kulm
Roar Ljøkelsøy konnte seinen Einzel-Titel verteidigen und ist wieder Skiflug-Weltmeister. Das gleiche gelang dem norwegischen Team am Sonntag.
[ Ingebrigtsen gewinnt Quali ] [ Ljøkelsøy nach erstem Tag vorne ]
[ Ljøkelsøy verteidigt Einzel-Titel ] [ WM-Team für Sonntag ]
[ Norwegen holt Team-Gold bei Skiflug-WM ]
[ Bardal dominiert COC in Sapporo ]
» 15. Januar 2006 - Weltcup Nordische Kombination Val di Fiemme
Petter Tande war beim Massenstart der Kombinierer am Samstag und beim Sprint am Sonntag im Val di Fiemme jeweils bester Norweger auf Platz acht.
[ Hammer wieder im Training ] [ Tande 8. beim Massenstart am Samstag ]
[ Tande 8. im Sprint am Sonntag ]
» 11. Januar 2006 - Neues Selbstvertrauen durch Skiflug-WM?
Sigurd Pettersen und Tommy Ingebrigtsen hoffen durch die Skiflug-WM wieder neues Selbstvertrauen zu bekommen und an frühere Erfolge anknüpfen zu können.
[ »Der Tiger« fliegt wieder ] [ Pettersen froh über WM-Chance ]
» 10. Januar 2006 - NSF will Frauen-Skispringen bei WM 2007
Der Norwegische Skiverband (NSF) hat eine Teilnahme der Skispringerinnen bei der Nordischen Ski-WM 2007 beantragt.
[ mehr ]
» 10. Januar 2006 - Skiverband droht mit Budgetkürzung
Der Norwegische Skiverband droht den Skispringern der Nationalmannschaft mit einer Budgetkürzung, wenn sie nicht an der NM am Holmenkollen am 25.1. teilnehmen.
[ Skiverband droht mit Budgetkürzung ] [ Ozzy Osbourne für Bystøl ]
» 9. Januar 2006 - Sagen traf Kultusminister
Skispringerin Anette Sagen hat heute den norwegischen Kultusminister Trond Giske getroffen und bekam von ihm Unterstützung im Kampf für das Frauen-Skispringen.
[ mehr ]
» 9. Januar 2006 - Letzte Olympia-Chance für Forfang
Beim Weltcup am 21./22. Januar in Sapporo hat Daniel Forfang die letzte Chance, sich für die Olympischen Winterspiele in Turin zu qualifizieren.
[ mehr ]
» 8. Januar 2006 - Gold-Hoffnung durch Trond Einar Elden
Mit Hilfe des früheren Weltmeisters Trond Einar Elden wurde Magnus Moan so stark, dass er eine der größten norwegischen Medaillen-Hoffnungen für Turin ist.
[ mehr ]
» 7. Januar 2006 - Ljøkelsøy will seinen Titel verteidigen
Roar Ljøkelsøy reist am nächsten Wochenende zur Skiflug-WM nach Bad Mitterndorf, um seinen Titel als Skiflug-Weltmeister zu verteidigen.
[ Ljøkelsøy will Titel verteidigen ] [ Bystøl will Trønder werden ]
[ Stensrud bei Skiflug-WM dabei ] [ Kein WM-Platz für Bardal ]
» 6. Januar 2006 - Ljøkelsøy Dritter beim Weltcup in Bischofshofen
Roar Ljøkelsøy wurde beim Abschlussspringen in Bischofshofen 3., Bjørn Einar Romøren 5. Das Team für die Skiflug-WM wurde direkt danach nominiert.
[ Ljøkelsøy 3. in Bischofshofen ] [ Norwegisches Team für Skiflug-WM ]
[ Moan 3. in Schonach ]
» 5. Januar 2006 - Bystøl nach Sieg schuldenfrei
Für seinen Sieg in Innsbruck bekam Lars Bystøl 30.000 Schweizer Franken als Preisgeld und ist damit quasi schuldenfrei.
[ Bystøl schuldenfrei ] [ Alle Norweger für Bischofshofen qualifiziert ]
» 5. Januar 2006 - Tande wieder stark im Training
Petter Tande zeigte im Training in Schonach wieder starke Leistungen. Das Team wird kurz vor Olympia noch ein Trainingslager in St.Moritz absolvieren.
[ Tande stark im Training ] [ Olympia-Vorbereitung in St.Moritz ]
» 4. Januar 2006 - Bystøl gewinnt Weltcup in Innsbruck
Lars Bystøl holte in Innsbruck seinen ersten Weltcupsieg. Bjørn Einar Romøren wurde Dritter und Roar Ljøkelsøy Fünfter.
[ Bystøl gewinnt in Innsbruck ] [ Die Karriere von Bystøl ]
» 4. Januar 2006 - "Dieser Junge gewinnt Olympia-Gold"
Für Norwegens Chef-Trainer Frode Moen ist Petter Tande der nächste norwegische Olympiasieger in der Nordischen Kombination.
[ Tande Olympiasieger? ] [ Hammer reist nach Hause ]
» 3. Januar 2006 - 6 Norweger zur Skiflug-WM und 5 zu Olympia
Der Norwegische Skiverband plant, 6 Springer zur Skiflug-WM und 5 Springer zu den Olympischen Winterspielen zu schicken.
[ Team für WM und Olympia ] [ Alle 6 Norweger für Innsbruck qualifiziert ]
» 3. Januar 2006 - Tande Dritter beim Weltcup in Ruhpolding
Petter Tande gewann beim Weltcup der Nordischen Kombination in Ruhpolding das Skispringen und wurde insgesamt Dritter. Moan 7., Klemetsen 8.
[ A-Weltcup Ruhpolding ] [ Einzelzimmer für Norweger ]
[ Tande soll sich mehr entspannen ]
» 2. Januar 2006 - Bardal und Stensrud freuen sich auf Einsatz
Anders Bardal und Henning Stensrud freuen sich auf ihre Chance im Weltcup, während Daniel Forfang verständlicherweise enttäuscht ist.
[ Anders Bardal ] [ Henning Stensrud ] [ Daniel Forfang ]
» 2. Januar 2006 - 87 Mal in Folge im Finale
Kaum einer ist so stabil wie Roar Ljøkelsøy: Er hat jetzt zum 87. Mal in Folge den Sprung ins Finale der besten 30 im Weltcup geschafft.
[ mehr ]
» 1. Januar 2006 - Ljøkelsøy Fünfter beim Neujahrsspringen
Roar Ljøkelsøy war bester Norweger beim Neujahrsspringen auf Platz fünf. Bjørn Einar Romøren wurde 16. und Lars Bystøl 20.
[ mehr ]