» 31. März 2005 - Magnussen bleibt Trainer der Skispringerinnen
Kjell Ivar Magnussen hat seinen auslaufenden Vertrag als Chef-Trainer der norwegischen Frauen-Nationalmannschaft um zwei Jahre verlängert.
[ mehr ]
» 29. März 2005 - Saisonende in der Nordischen Kombination
Petter Tande und Thomas Kjelbotn über ihre Eindrücke bei der Junioren-WM und ihre zukünftigen Ziele für die neue Saison.
[ mehr ]
» 28. März 2005 - Weniger Startplätze im Weltcup?
Die norwegische Tageszeitung Adressavisen berichtet, dass die Nationenquote im Weltcup in der nächsten Saison wahrscheinlich von 8 auf 6 Springer reduziert wird.
[ mehr ]
» 26. März 2005 - Tande auch Junioren-Weltmeister im Sprint
Petter Tande gewann bei der Junioren-WM in Rovaniemi auch den Sprint. Das war sein fünfter WM-Titel bei Junioren-Weltmeisterschaften.
[ mehr ]
» 25. März 2005 - Trondheim will sich auch wieder für Ski-WM bewerben
Trondheim möchte sich auch wieder um eine Nordische Ski-WM bewerben. Aber zuerst müssen fast 5 Millionen Euro in die Anlage in Granåsen investiert werden.
[ mehr ]
» 24. März 2005 - Oslo will sich um Ski-WM 2011 bewerben
Oslo will für die Nordische Ski-WM eventuell eine neue Großschanze bauen. Des Weiteren wird geplant, den Holmenkollen für den Sommer mit Matten zu belegen.
[ mehr ]
» 23. März 2005 - Tande wieder Junioren-Weltmeister
Petter Tande gewann Gold im Einzel-Wettbewerb der Nordischen Kombination bei der Junioren-WM in Rovaniemi. Einar Uvsløkk 7., Mikko Kokslien 14.
[ mehr ]
» 22. März 2005 - Romøren möchte noch weiter fliegen
Nach seinem Weltrekordflug auf 239 Meter in Planica träumt Bjørn Einar Romøren jetzt davon, noch weiter auf norwegischem Boden zu fliegen.
[ mehr ]
» 22. März 2005 - Niedrige Geschwindigkeit bremst Tommy
Mit niedrigerer Geschwindigkeit als die Besten ist es schwer für Tommy Ingebrigtsen, sich ganz nach vorne in die Ergebnislisten zu springen.
[ mehr ]
» 22. März 2005 - Saisonplanung in der Nordischen Kombination
Nach dem Erfolg bei der WM und zum Saisonende im Weltcup hat Chef-Trainer Frode Moen die Sorge, dass sich seine Athleten zurücklehnen und ausruhen.
[ mehr ]
» 21. März 2005 - Vikersund bekommt 2010 keine Skiflug-WM
Vikersund sollte und wollte die Skiflug-WM 2010 bekommen, aber der Norwegische Skiverband lehnte das jetzt endgültig ab.
[ mehr ]
» 21. März 2005 - "Nur wir stehen die 240 Meter"
Das sagten Bjørn Einar Romøren und Tommy Ingebrigtsen Sekunden nach dem Flug von Matti Hautamäki auf 235,5 Meter.
[ mehr ]
» 20. März 2005 - Sieg und Weltrekord für Romøren am Sonntag in Planica
Beim Weltcup-Finale am Sonntag in Planica gewann Bjørn Einar Romøren und stellte mit 239 m einen neuen Weltrekord auf. Viele Stimmen zum Finale ...
[ mehr ]
» 19. März 2005 - Romøren Dritter in Planica am Samstag
Dritter Platz und neuer norwegischer Rekord (228,5 m) für Bjørn Einar Romøren am Samstag beim Skifliegen in Planica.
[ mehr ]
» 18. März 2005 - Ein Jahr für Rekordsprung geopfert
Trond Arild Evensen hängte extra noch eine Saison dran, um noch einmal einen Sprung über 200 Meter zu schaffen. Mit Erfolg ...
[ mehr ]
» 18. März 2005 - Kampf zwischen Vikersund und Trondheim?
Wahrscheinlich wird es in Norwegen ein Duell zwischen Vikersund und Trondheim geben, wer in der nächsten Saison Weltcups im Skispringen ausrichten darf.
[ mehr ]
» 17. März 2005 - Norwegischer Rekord für Romøren
Gleich vier Norweger verbesserten beim Training in Planica ihren persönlichen Rekord. Bjørn Einar Romøren sprang dabei neuen norwegischen Rekord mit 227,5 m.
[ mehr ]
» 15. März 2005 - 235 Meter sind das Ziel
Die norwegischen Skispringer wollen bereits am Donnerstag in Planica am Training teilnehmen, weil sie glauben, dass dort bereits der Weltrekord fallen wird.
[ mehr ]
» 15. März 2005 - Olympia wird kein Volksfest
Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf war ein Volksfest. Die Olympischen Winterspiele im kommenden Jahr in Turin dagegen werden fast ohne Zuschauer stattfinden.
[ mehr ]
» 14. März 2005 - Romøren bereit für 235 Meter
Nach dem zweiten Platz am Holmenkollen träumt Bjørn Einar Romøren jetzt vom Weltrekord in Planica. Bereits am Donnerstag kann er sein nächstes Ziel erreichen.
[ mehr ]
» 10. März 2005 - 12 Springer sollen die Qualifikation schaffen
16 norwegische Skispringer nehmen an der Qualifikation für das Weltcupspringen in Lillehammer teil, und Clas Brede Bråthen erwartet, dass 12 sie überstehen.
[ mehr ]
» 9. März 2005 - Ljøkelsøy Zweiter in Kuopio
Zum 6. Mal in diesem Winter landete Roar Ljøkelsøy auf dem 2. Platz bei einem Weltcupspringen. Im Gesamt-Weltcup liegt er ebenfalls auf dem 2. Platz.
[ mehr ]
» 9. März 2005 - Skispringerinnen dürfen nicht fliegen
Der große Traum, auf der größten Schanze der Welt fliegen zu dürfen, erfüllt sich für Anette Sagen (noch) nicht. Gestern sagten die Veranstalter in Planica nein.
[ mehr ]
» 9. März 2005 - Weltcup-Debüt für Blikeng
Der zweifache norwegische Junioren-Meister Børge Gellein Blikeng gibt in Lillehammer und Oslo sein Weltcup-Debüt.
[ mehr ]
» 7. März 2005 - Blikeng Norwegischer Junioren-Meister
Børge Gellein Blikeng wurde in Molde Junioren-Meister und darf als Belohnung beim Weltcup in Lillehammer und Oslo und bei der Junioren-WM starten.
[ mehr ]
» 7. März 2005 - Versuchskaninchen für Elitespringer
Jon Aaraas ist in dieser Saison das Versuchskaninchen der Elitespringer, denn er testet die Ausrüstung, die sie später benutzen sollen.
[ mehr ]
» 6. März 2005 - COC-Wochenende in Vikersund
Sehr erfolgreiches Wochenende für die norwegischen Springer: Anders Bardal und Anette Sagen gewannen schon vorzeitig die Gesamt-Wertung im Continentalcup.
[ mehr ]
» 6. März 2005 - Ljøkelsøy Zweiter am Sonntag in Lahti
Mit dem weitesten Sprung des zweiten Durchgangs sprang sich Roar Ljøkelsøy beim Weltcup in Lahti noch auf den zweiten Platz nach vorne.
[ mehr ]
» 5. März 2005 - Teamsieg für Norwegen in Lahti
Roar Ljøkelsøy, Bjørn Einar Romøren, Daniel Forfang und Henning Stensrud gewannen das Teamspringen der Nordischen Tournee am Samstag Abend in Lahti.
[ mehr ]
» 5. März 2005 - Happonen und Sagen siegen am Samstag in Vikersund
Hinter dem Finnen landeten Anders Bardal auf Platz drei und Thomas Lobben auf Platz fünf. Anette Sagen gewann bei den Frauen, Line Jahr wurde Vierte.
[ mehr ]
» 3. März 2005 - Skispringerinnen in Planica dabei?
Im letzten Jahr musste Anette Sagen hart darum kämpfen, beim COC-Skifliegen in Vikersund als Vorspringerin dabei zu sein. In diesem Jahr wird es leichter ...
[ mehr ]
» 3. März 2005 - Vor dem COC in Vikersund
Große Erwartungen werden in Thomas Lobben gesetzt. Ole Kristian Ramstad gibt in Vikersund sein internationales Debüt.
[ mehr ]
» 1. März 2005 - Unterstützung für Skispringerinnen
FIS-Präsident Gian-Franco Kasper will sich für Frauen-Skispringen bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver einsetzen.
[ mehr ]