» 31. Juli 2004 - Kojonkoski macht sich keine Sorgen
Mika Kojonkoski macht sich keine Sorgen, trotz, dass die norwegischen Skispringer beim ersten Springen des Sommer Grand Prix schlechte Leistungen zeigten.
[ mehr ]
» 29. Juli 2004 - Pettersen hat Probleme mit der Gewichtsgrenze
Sigurd Pettersen ist sich nicht sicher, ob er die Gewichtsgrenze zum Wochenende beim Start des Sommmer Grand Prix schafft.
[ mehr ]
» 25. Juli 2004 - Zweimal zweiter Platz für Sagen
Anette Sagen erreichte beim internationalen Frauenskispringen in Park City zweimal den zweiten Platz hinter der Österreicherin Daniela Iraschko.
[ mehr ]
» 23. Juli 2004 - Zurück zu den Rüben
Im Winter reist Line Jahr als Skispringerin um die Welt, aber im Sommer wartet die Arbeit in der Küche im Vikersund-Bad auf sie.
[ mehr ]
» 17. Juli 2004 - "Stjernen ist der richtige Mann"
Mika Kojonkoski meint, dass Hroar Stjernen die Idealbesetzung für den Posten des Sportchefs ist.
[ mehr ]
» 13. Juli 2004 - Sokrates nimmt Roar nicht den Schlaf
Weder sein Sohn Sokrates noch seine Konkurrenten können bewirken, dass Roar Ljøkelsøy schlaflose Nächte hat.
[ mehr ]
» 10. Juli 2004 - Für die Springerinnen ist der BMI (noch) unwichtig
Anette Sagen und die anderen Skispringerinnen brauchen sich in dieser Saison nicht um den BMI-Index kümmern.
[ mehr ]
» 8. Juli 2004 - Hansen beendet Karriere
Im April erklärte er seinen Rücktritt aus dem Nationalteam. Jetzt beendet Kim Roar Hansen im Alter von nur 19 Jahren seine Karriere als Skispringer.
[ mehr ]
» 8. Juli 2004 - Pettersen trainiert wie ein Bodybuilder
Sigurd Pettersen trainiert nach den gleichen Prinzipien wie ein Bodybuilder - um die erforderliche Muskelmasse aufzubauen.
[ mehr ]